Planetarium

Nähe der östlichen Busstation, Ekkamai, an der Sukumvit Road, befindet sich das Planetarium Bangkok. Es befindet sich im Science Museum, welches spezialisiert ist auf wissenschaftliche Experimente, mit Events, Vorlesungen und Diskussionen zu wissenschaftlichen und astrologische Themen. Es vermittelt zahlreiche und Interessante neue Erkenntnisse. Das Planetarium wurde mit Einverständnis des bewunderten Projektes in London nachgebaut. Es zeigt täglich den Auf- und Untergang von Sonne und Mond, das Solarsystem und der Tierkreise. Im Planetarium kann man einen kolossalen Entwurf des Sonnensystems und einen Teil vom Leben der Sterne bewundern. In einem Teil des Planetariums kann man die Wasserwelt, die Natur und das Umweltklima, sowie die Wissenschaft des Gesundheitswesens und das "Children Discovery House, erforschen. Außerdem verfolgt das Planetarium Spuren über die Geschichte der Raumfahrt, von Sputnik bis hin zu den jüngsten Erkundungen des Mars, und stellt, auf einer Dachkuppel, kristallklare Bilder des Universums dar. Aber auch einige exotische und Fischarten und die Entwicklung von Wassertieren und Pflanzen sind zu besichtigen, und das Planetarium bildet und informiert über die Wissenschaft des Sports.

Ebenso bietet es eine Computerwelt an. Für den Besuch des Planetariums sollte man sich viel Zeit nehmen, denn ein kompletter Rundgang dauert hier gut einen halben Tag. Von Dienstags bis Freitags, werden Führungen zu vier verschiedenen Zeiten angeboten. Eine Reservierung ist Notwendig, damit diese nicht überfüllt sind. Besonders gut ist das Planetarium von Schulen besucht, damit die Schüler diese Wissenschaft hautnah erleben können. Dieses Wissenschafts- und Technologie Gebäude bietet eine permanente Ausstellung über das menschliche Leben, bei welcher die Besucher Experimente selber durchführen können.